Die Losungen

Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden.
Joel 3,5

Klopfet an, so wird euch aufgetan.
Lukas 11,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Bunte Erinnerung an die alte Wolfgänger Kirche

AlteKircheWolfgang_Reuter

Fundstücke im Keller
Bis zum Neubau der Lutherkirche im Jahr 1967 stand an gleicher Stelle die alte Wolfgänger Kirche (Bild: J.Reuter, 1986).  Das Backsteingebäude, ehemals ein Pferdestall der Wolfgänger Pulverfabrik, wurde im Jahr 1897 zum Gotteshaus. Noch heute trauern manche der alten Kirche nach! Bei ihrem Abriss vor rund 50 Jahren hatte Conrad Theobald - ein aufmerksames Gemeindemitglied - Teile der historischen Buntglasfenster an sich genommen und seither sorgsam aufbewahrt. "Wir haben ein ganzes Regal voll davon und hüten es seit 50 Jahren", erzählt die Großauheimerin Christine Theobald, die als Lektorin in der "Kirche am Limes" mitwirkt. 

 

Glas_4

ORA ET LABORA - Workshop-Gottesdienst am 14.09.2014  um 10.00 Uhr
Inzwischen wurde das erste historische Buntglasfenster aus dem Großauheimer Keller in die Lutherkirche gebracht und vom Kirchenvorstand vorsichtig abgewaschen. Unter der 50 Jahre alten Staubschicht kamen wunderbare Farben und Muster zum Vorschein. Etwa zehn weitere Buntglasfenster liegen bislang noch im Keller unter Staub verborgen. Wir möchten sie in einem besonderen Gottesdienst nach den Sommerferien erstmals in der Kirche präsentieren. Unter dem Motto ORA ET LABORA - BETE UND ARBEITE darf die Gemeinde dann im Gottesdienst mithelfen, einige der wiedergefundenen Schätze vorsichtig zu reinigen. Welche weiteren Farben und Muster dabei wohl zutage kommen werden? Zum Workshop-Gottesdienst am 14.09.2014 (Beginn ausnahmsweise um 10.00 Uhr) in der Lutherkirche sind alle herzlich eingeladen. Zum Beten - und wer mag: zur Mitarbeit.

Fensterkreuz

Bogen

Architektin Mareike Noll-Patzel (unten rechts) zeigte großes Interesse an den alten Glasteilen. Erstaunlicherweise hatte sie, ohne diese Fundstücke vorher zu kennen, von sich aus ganz ähnliche Fensterfarben in ihrem Sanierungsentwurf vorgesehen! Die alten Fenster sollen nun in die Lutherkirche integriert werden. Christine Theobald (unten links) hat die Bleiglasfenster aus der Alten Wolfgänger Kirche zu Hause in ihrem Keller.  

Glas_3

Glas_1

  

ORA_ET_LABORA